Menu

GBS Schweiz

  • de
  • en

Entwicklungshilfe aus humanistischer Sicht. Von der Missionierung zum Effektiven Altruismus (Cabaret Voltaire)

Programm:
14:00 Begrüssung und Filmvorführung „God loves Uganda“ (Englisch).

Der Film dokumentiert den fatalen Einfluss missionarischer „Entwicklungshilfe“ evangelikalen Christen in Uganda und ihren Beitrag zu den neuen Anti-Homosexuellen-Gesetzen. Trailer und Beschreibung

16:00 Pause

16:30 Referat Martin Fässler, DEZA: „Entwicklungshilfe aus humanistischer Sicht“

17:30 Pause

19:00 Podiumsdiskussion:

Moderation: Gülsha Adilji (Joiz)
– Martin Fässler, DEZA
– Odilo Noti, Caritas
– Adriano Mannino, Effective Altruism Switzerland
– Hannes Schüle, Queeramnesty

20:30 Pause

21:00 Afro-Musik mit der Black Earth Band

Ort: Cabaret Voltaire, Spiegelgasse 1, 8001 Zürich

Eintritt: 22.-
FVS- und GBS-Mitglieder: 15.-
Lernende etc.: 10.-

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Freidenker-Vereinigung Schweiz statt.

http://www.welthumanistentag.ch