Alle Spenden an die GBS Schweiz wurden verdoppelt!

121 UnterstützerInnenErfolgreich abgeschlossen!Herzlichen Dank!
107%CHF 42’673 von CHF 40’000

Die GBS ist ein Think-Tank für kritisch-rationales Denken und Fragen im Schnittbereich von Ethik und Wissenschaft. Auf dieser Grundlage fördert sie den evolutionären Humanismus und unterstützt eine ethisch und empirisch informierte, zeitgemässe Politik. Das kritische Denken ist insbesondere deshalb zentral, weil es unsere einzige Versicherung gegen historische Irrtümer darstellt: Bis vor wenigen Jahrhunderten waren wir uns “sicher”, im Mittelpunkt einer kleinen, auf uns ausgerichteten Welt zu stehen. Ebenso “sicher” waren wir uns, dass es sinnvoll ist, kritisch-frei Denkende – etwa Giordano Bruno – zu ächten oder gar zu verbrennen. Bis vor Kurzem war die Gesellschaft kaum in der Lage, rassistische Sklaverei, Sexismus oder Homophobie als die ethischen Absurditäten zu erkennen, die sie sind. Das wirft die Frage auf: Welche historischen Irrtümer vermögen wir heute kaum zu erkennen? Wie können wir unsere Irrtumsmuster (Biases) erkennen – und künftig vermeiden? Die Zeit läuft, denn wir sind im Begriffe, Bio-, Nano- und Computertechnologien zu entwickeln, die uns mit nie dagewesener Macht ausstatten.

Förderkreis und Newsletter

Jetzt spenden Newsletter abonnieren

Social media

TwitterTwitter Facebook Facebook

Beirat

Viele renommierte WissenschaftlerInnen, PhilosophInnen und KünstlerInnen unterstützen die GBS in einem Beirat.
Sie nehmen mit Positionspapieren an der öffentlich-politischen Debatte teil.

Events

Neue Events werden hier angekündigt

Vergangene Events

Tweet-Feed

Projekte

Berichterstattung